Stichsägeblätter

Die Marke MPS ist seit über 25 Jahren auf dem Markt vertreten. In dieser langen Zeit konnten wir sehr vieles an der Fertigung und entsprechend an der Qualität unserer Sägeblätter optimieren. Unser Resümee: Wir fertigen qualitativ hochwertige Sägeblätter mit einer enorm hohen Standzeit – und aufgrund der stetig voran schreitenden Modernisierung unserer Produktionsanlagen sind wir stets konkurrenzfähig.

 

Unsere Produktion bleibt stets flexibel, um auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren zu können. So bieten wir unsere Sägeblätter mit verschiedensten Schaftformen an. Zudem unterstützt uns unsere Entwicklungsabteilung mit neuartigen, konkurrenzlosen Produkten und stetiger Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Produktsorten.

Die elektrische Stichsäge gehört zu den am meisten verbreiteten Elektrowerkzeugen neben Bohrmaschinen und Akkuschraubern. Statistisch gesehen besitzt jeder vierte deutsche Haushalt eine Stichsäge. Dies liegt mitunter an ihrer Vielseitigkeit, denn Sie können mit einer Stichsäge folgende Materialien bearbeiten:

 

Holz:

Hart- und Weichholz, laminierte Holzfaserplatten, Sperrholz, verleimte Hölzer, Spanplatten

 

Metalle:

Rostfreier VA Stahl, Bleche, Buntmetall, Stahl, Aluminium

 

Kunststoffe:

Plexiglas, Kunststoffe, glasfaserverstärkte Kunststoffe

 

Diverse Materialien:

Holz mit Nägeln, Palettenbau, Sandwich-Materialien, Gipsplatten

 

Abrasive Materialien:

Gasbeton, Keramik, Glas

 

So vielseitig wie die Werkstoffe sind, sind auch unsere Sägeblätter. Durch die materialeigene spezifische Struktur benötigt jeder Werkstoff eine eigene Herangehensweise: Material-Art des Sägeblattes, Blattstärke, Zahnteilung sowie Zahngeometrie müssen immer an den zu bearbeitenden Werkstoff angepasst sein.