Säbelsägeblätter

Die Säbelsäge ist ein Elektrowerkzeug, welches aus den USA zu uns kam und nun immer mehr Verbreitung in Europa findet. Schnelle und grobe Schnitte sind damit besser zu bewerkstelligen als mit einer kleinen Stichsäge, welche sich eher für feine und präzise Schnitte eignet.

 

Ähnlich groß wie bei Stichsägen ist auch die Anzahl der Materialien, welche mit einer Säbelsäge bearbeitet werden können:

 

Holz:

Hart- und Weichholz, laminierte Holzfaserplatten, Sperrholz, verleimte Hölzer, Spanplatten, Grünholz, Baumschnitte

 

Metalle: 

Rostfreier VA Stahl, Bleche, Buntmetall, Stahl, Aluminium, Stahlrohre, Karosseriebau

 

Kunststoffe: 

Plexiglas, Kunststoffe, glasfaserverstärkte Kunststoffe

 

Diverse Materialien: 

Holz mit Nägeln, Palettenbau, Sandwich-Materialien, Gipsplatten, Altbausanierungen, Demontage

 

Abrasive Materialien: 

Gasbeton, Keramik, Glas, Gussrohre, Eternit, Mauerwerk